KUNDEN­ERFAHRUNGEN

Ich verwende seit mehreren Monaten die Swit Neurobalance Relaxliege und bin begeistert von der Wirkungsweise des SWIT Systems.

Im Modus Entspannen und Beruhigen
kommt man schnell im Kopf zur Ruhe und auch der Muskeltonus kommt zusehends in die Entspannung.

Nach sportlichen Aktivitäten führt der Regenerationsmodus zu einer schnelleren Regeneration der betroffenen Muskelpartien.

Ich kann dieses System insbesondere allen Menschen empfehlen, die sich schwer tun, in die Entspannung zu kommen oder auch Schwierigkeiten mit dem Einschlafen haben.

Als Mentalcoach kann ich mir vorstellen, das SWIT System unterstützend zu meinen mentalen Interventionstechniken bei meinen Klienten einzusetzen.

Peter SchausbergerAkadem. Mentalcoach

Ich trainiere mit meiner Bordercollie-Hündin Rabbit ein bis zweimal pro Woche und am Wochenende starten wir auf Agilityturnieren. Ich verwende das SWIT vor dem Training/ Turnier zum Vitalisieren und danach zum Regenerieren. Wir haben fünf Hunde und ich möchte SWIT auch zur Unterstützung der Heilung bei Verletzungen einsetzen. Natürlich dürfen die anderen Hunde den Mantel ebenfalls vor und nach dem Training tragen.

Ich fahre eine gute Stunde ins Training und aufgrund des Verkehrs fast zwei Stunden nach Hause. Ich kann feststellen, dass Rabbit nach dem Vitalisieren aus dem Auto steigt – wie wenn ich sie schon eingelaufen hätte. Auffallend ist wie sie locker nach den zwei Stunden Heimfahrt ist. Kein bisschen steiff und sehr erholt. Ich konnte beobachten, dass Rabbit sich sehr wohl fühlt mit dem Mantel und ihn gerne anzieht.

Mir gefällt daran, dass ich SWIT überall mitnehmen kann und dass ich den Mantel aufgrund der verschiedenen Programme gezielt einsetzen kann.

Barbara Mächler-EngeliAgilitysportlerin

Ich hatte vor dem Swit System schon ein einfaches Magnetfeldsystemmit Strom…Als ich dann das Swit System entdeckt habe war ich sofort sehr begeistert, da es über Akku läuft und man es immer und überall nutzen kann. Ich kam abends oft nicht richtig zur Ruhe und mit dem Entspannungsprogramm schlaf ich auch wieder gut durch und der Körper kann sich besser erholen.

Auch meine Hunde nutzen die Matte Vor- und Nach dem Training und genießen die Swit Matte.

Ich kann das Swit System auf jeden Fall weiter empfehlen, denn schon bei den ersten Anwendungen merkt man die sehr gute Wirkung.

Am besten gefällt mir das ich nicht mehr auf Strom angewiesen bin und Swit im Training, auf dem Turnier und auf den Fahrten dahin oder zurück immer super nutzen kann.

Sandra Zeuner Agilitysportlerin

Ich benutze meine SWIT Weste fast immer vor und nach meiner Trainingseinheit! Auf dem Weg zum Training nutze ich die Einstellung aktivieren nach dem Training logischerweise regenerieren.

Ja ich habe SWIT bereits weiterempfohlen da es wirklich funktioniert! Vor allem nach meiner Knie OP 2015 habe ich bemerkt wie viel schneller ich schmerzfrei war nach Belastungen, aber auch ohne Probleme finde ich dass ich mich besser und schneller wieder erhole!

Besonders gut gefällt mir die Anwendbarkeit! Meine Weste genauso wie auch meine Kniebandage kann ich überall hin mitnehmen und vor allem auch jederzeit tragen und trotzdem aktiv sein, das finde ich toll!

Anke WöhrerAlpine snowboarder

Vielen Dank an Antje Penning aus Ostfriesland für Ihre Tagebuch-Einträge zu Ihren Erfahrungen mit dem SWIT-Dog-Blanket und ihrem Hund Rocky.
Rocky hat Zeit seines Lebens starkeGeräuschängste.
[…]

Tag 1)
Habe die Matte nach Aufladend es Akkus das erste mal auf den Abendplatz unseres Wauzis plaziert – das Programm auf Beruhigen mit 25% Intensität gestellt, für anfangs 30 Minuten. Rocky lag drauf, es ging ihm gut.
[…]

TAG 4)
Mein Mann schaut einen Horror Film über Surroundanlage, der Hund liegt neben ihm auf der eingeschalteten Matte und pennt…..bis auf ein einziges mal, als es dann sogar für mich etwas zu laut wurde, ist der Hund kurz aufgestanden, auf seinen Platz unterm Tisch in die Küche gegangen und kam- oh Wunder -nach ein paar Minuten zurück, legte sich auf die Matte und schlief wieder seelenruhig ein, trotz eingeschaltetem Surround Sound (wäre vorher gar nicht machbar gewesen)

[…]

TAG 6 – 10)
Ähnlich wie die Tage zuvor – nur mit dem Unterschied dass Rocky nun tagsüber allein in unserem Garten seine Erkundungstouren unternimmt OHNE mich (war zuvor auch kaum denkbar, er ist nur raus gegangen, wenn ich draußen war, wenn Flugzeuge flogen flitzte er sofort ins Haus) auch durch gutes Zureden und Leckerlies war es kaum machbar ihn im Garten zu halten.

Tag 11)
Von der Bundeswehr fliegen Phantom Fighter aus Übungszwecken über das Haus hinweg, der Schall halt noch minutenlang nach……B-Programm gestartet, das Zittern von Rocky lässt nach ein paar Minuten nach (vorher war es immer eine gute halbe Stunde bis er sich wieder beruhigt hatte)
[…]

TAG 14 (heute)
Vorweg sollte ich erwähnen dass Rocky als Schäferhundmix ab und an Probleme mit seinem Magen bekommt. […] Es dauert dann nach Gabe von Medikamenten ca. 1-2 Stunden bis sich der Schmerz löst und es ihm besser geht.HEUTE gab es erneut so einen „Anfall“ möchte ich es nennen. […] Nachdem er sich übergeben hatte und ich ihm die Matte zum einstündigen Beruhigen eingestellt hatte erholte er sich binnen Minuten wieder und war ohne zu winseln schnell entspannt. Ich dachte ich sehe nicht richtig!!!!(und das OHNE Medis)

Ich bin so froh dass ich momentan Urlaub habe und somit die Fortschritte aus erster Hand mit erleben darf und kann überhaupt noch nicht fassen wie sehr sich dieser Hund positiv verändert.
[…] Sechs lange Jahre gab es für ihn nur die Möglichkeit durch Gabe von Rescue Tropfen (oder Globuli) die verhassten Tage vor und während des Jahreswechsels zu überstehen. Wir fahren mit ihm immer in ruhige Gebiete in kluger Voraussicht auf wenig Feuerwerk, weil er einfach total gestresst ist jedesmal.

Dieses Jahr begleitet uns die „HELDENMATTE“ auf alle Fälle und ich bin unsagbar dankbar für jeden einzelnen kleinen Erfolg den ich durch das Blanket erleben durfte.
[…] Wenn unser Hund sprechen könnte würde er genau das gleiche sagen…….Durch die Neurobalance gebt Ihr ihm mehr Lebensqualität und meinem Mann und mir ein tolles und neues Gefühl im Zusammenleben mit unserem ANGST-VIERBEINER!!!!
Ich bedanke mich im Namen meines Hundes und auch den meines Mannes und freue mich jeden Tag auf die kleinen „Wunder“ der Angstvertreibung!

Alles erdenklich Gute wünschen Euch von Herzen
Rocky, Gerd &

Antje Penning

Wie unterstützt Dich dein SWIT -System im täglichen Alltag bzw. Arbeit?

  • Zur besseren Regeneration
  • sofort nach jedem Wettkampf …

Würdest du SWIT weiter empfehlen? Wenn ja warum?

  • es ist einfach für jeden ein muss
  • Leichte Bedienung
  • Fördert die Regeneration selbst bei reisen.

Was gefällt Dir besonders gut an SWIT?

  • schnell
  • einfach
  • praktisch
Björn Kircheisen Nordic Combined Athlete